Selbstwert

Was ist eigentlich Selbstwert und warum ist es so wichtig, dass er hoch ist?

Mit dem Wort Selbstwert setzen wir uns bewusst oder unbewusst jeden Tag auseinander. Selbstwert bestimmt unser Denken und Handeln und unser Sein. Wenn ich an Selbstwert denke dann geht es doch darum zu wissen, wie wertvoll bin ich mir selbst. Hast Du Dir diese Frage schon einmal gestellt? Ich stelle sie mir täglich, immer dann wenn es mir nicht gut geht und immer dann wenn es mir gut geht.

Wenn wir uns von außen ablenken lassen dann sind wir klein und werden häufig immer kleiner. Wir sehen was andere haben, sind oder tun. Dann wollen wir das auch haben, tun oder sein. Und sagen uns unterbewusst immer „du bist nicht gut genug“ „du bist nicht wertvoll“. Das ist wie Gift für jede einzelne Zelle in unserem Körper, macht keine Freude und lässt uns nicht wachsen. Beobachte einmal deinen Körper, wenn du dich auf einmal schlecht fühlst und du an irgendeiner Stelle Schmerzen hast, deine Beine anschwellen, dein Magen weh tut, du Kopfschmerzen hast, dein Puls rast (ohne dass es dafür einen positiven Grund gibt) oder oder oder…wenn du dich dann fragst, was habe ich gerade gedacht? Dann kommt meistens ganz im untersten Eck deines Unterbewusstseins „ich bin nicht gut genug“. Ob wir unseren Zellen Gift in Form von Drogen o.ä. von außen zufügen oder über unsere Gedanken von innen macht keinen Unterschied. Es macht uns unglücklich und auf Dauer krank.

Wenn du also einen hohen Selbstwert hast, dann kennst du deine Gedanken, dann passt du ein bisschen besser auf, was du den ganzen Tag denkst, dann bist du einfach du selbst. Der Einfluss von außen, sei er noch so schön, berührt dich dann nicht. Weil du im Frieden mit dir selbst bist.

Wenn du falsch denkst, dann hast du die Macht es zu korrigieren, dann hast du den freien Willen es zu ändern. Das geht sehr einfach. Erzähle dir die Geschichte neu. Erzähle sie dir positiv.

Wenn wir lernen uns selbst wert zuschätzen, sind wir im Frieden mit uns und füllen die Leere in uns mit Liebe. Selbstwert ist also auch eine Art respektvoller Umgang mit sich selbst.

Warum ist Selbstachtung, Selbstakzeptanz und Selbstliebe die Basis für Lebensfreude?

Im ganzen Universum gibt es kein Wesen, das dir gleicht, du bist du und alles was du bist ist einzigartig.

Du hast die Wahl: du kannst das Beste aus dir machen. Du kannst lieben, deine Fähigkeiten entwickeln, deinem Leben Sinn geben und die Ordnung der Dinge entdecken

Du kannst dich entwickeln, wachsen und in Harmonie mit dir selbst deinen Mitmenschen, der Natur und Gott leben.

Du bist es wert, akzeptiert und geliebt zu werden so wie du bist – JETZT nicht erst später morgen oder über morgen. Jetzt in diesem Augenblick.

Wenn du merkst, dass sich negative Gedanken melden, sag dir innerlich „Ich liebe mich – ich akzeptiere mich. Vielen Dank liebe Gedanken, dass ihr mich daran erinnert habt.  Ich weiß jetzt, dass ich wertvoll bin. Ich benötige euch nun nicht mehr. Ab jetzt lebe ich mein ganzes Potenzial“.

Wie kreiere ich einen hohen Selbstwert?

Dein eigenes Maß an Selbstwert hat Einfluss auf alles was du sagst, denkst und tust.

Ein Mensch mit hohem Selbstwert ist mit sich und seinem Leben im Reinen im Frieden. Er weiß was er will, was er tut und was er möchte. ER handelt selbstbestimmt, steht für seine Fehler und Schwächen ein und versucht nicht, anderen die Schuld dafür zu geben oder sich mit Ausflüchten und Entschuldigungen aus der Verantwortung zu stehlen.

Im Gegensatz dazu schlägt sich ein Mensch mit wenig Selbstwert und Selbstachtung auf persönlicher, zwischenmenschlicher und beruflicher Ebene mit einigen Problemen herum. Er fühlt sich unzugänglich, unsicher und ist übertrieben selbstkritisch.

Auf einer Skala von 0 bis 100 liegt der Wert bei den aller meisten dazwischen. Es gibt vermutlich keinen Menschen der 100% hat, sicherlich jedoch viele die weit darunter liegen. Und das muss nicht sein.

Das Wissen um die eigenen Fähigkeiten und der tiefen Überzeugung als Mensch etwas wert zu sein.

Es geht also um „Sein“ und „tun“

Man kann sagen, der Gradmesser unseres Selbstwertes ist wie fähig oder unfähig wir uns halten uns den Herausforderungen des Lebens zu stellen und die Probleme zu meistern.

Wer über einen hohen Selbstwert verfügt nimmt sich selbst als fähigen, achtenswerten und liebevollen Menschen wahr. Und die Frage „bin ich es mir wert“…ist mehr als „ bin ich es mir wert dieses Auto zu kaufen, die Hose zu haben…“

Wer über eine geringe Selbstwert verfügt glaubt ständig es nicht wert zu sein, es nicht verdient zu haben, ein erfülltes Leben zu führen, er hält sich für nicht gut genug.

Selbstwert hat nichts mit dem Betrag zu tun, den du auf deinem Konto hast oder den wir Monat für Monat verdienen. Auch nicht mit unserem Ruf, unserer Karriere, unserer Abstammung, unserem Aussehen, unserer Kleidung, unserem Geschlecht oder dem Ort, an dem wir wohnen. Selbstwert ist schlicht der Respekt, den wir uns selbst gegenüber zeigen und empfinden.

Solange du dir selbst gegenüber negative Gedanken hegst, wirst du auch kein gutes Selbstwertgefühl kreieren können. Selbstwert bedeutet nicht, sich mit sich selbst wohl zu fühlen, wenn du das tust bist du dabei Selbstvertrauen zu entwickeln. Und Selbstvertrauen wiederum stärkt das Selbstwertgefühl. Beide spielen sich gegenseitig hoch und ergänzen sich. Sobald du in diesen Rhythmus hin eingefunden  hast, kannst du alles erreichen. Selbstwert hat damit zu tun, was wir über uns selbst denken. Und da wir alle den freien Willen haben, sind wir auch frei zu denken, was immer wir möchten. Aus welchem Grund also solltest du schlecht über dich denken oder dich ständig klein machen…?

Wenn wir auf die Welt kommen, sind wir sozusagen pure Lebensfreude und sind im absoluten Vertrauen zu uns selbst. Wir kommen hier an, erblicken das Licht und wissen einfach wie wunderbar und einzigartig wir sind. Wir mussten nichts tun, wir waren einfach perfekt so wie wir waren und wir verhielten uns als wären wir uns dessen stets bewusst. Wir wussten genau, dass wir der Mittelpunkt des Universums sind und wir hatten keine Angst danach zu verlangen was wir wollten. Wir haben unsere Gefühle ohne jegliche Scheu ausgedrückt. Einfach so in jedem Augenblick. So wusste unser Umfeld immer genau wenn uns etwas nicht passte. Und wenn wir happy waren und strahlten, dann brachte unser Lächeln den ganzen Raum um uns zum Strahlen. Wir waren voller Liebe und Selbstvertrauen. Studien haben gezeigt, dass kein Neugeborenes ohne Liebe überleben kann. Wenn wir jedoch älter werden, lernen wir ohne Liebe aus zukommen – ein Säugling kann das nicht ertragen und würde in diesem Fall sterben. Ein Baby liebt außerdem jeden einzelnen Zentimeter an seinem Körper, es kennt keine Schuldgefühle, stellt keine Vergleiche an und schämt sich nicht. Ein Baby weiß einfach, dass es einzigartig und ganz wunderbar ist.

Auch du warst einmal so.  Spür dich in diesen Augenblick doch einmal ein paar Sekunden rein. Atme dieses Gefühl in jede Zelle ein…Ist das nicht wunderbar.

Warum also haben die meisten Menschen im Laufe ihres Lebens einen immer geringeren Selbstwert?

Im Laufe unserer Kindheit werden wir einfach von unserem Umfeld bewusst oder unbewusst darauf aufmerksam gemacht, dass wir „nicht genug sind“ , unser Umfeld projiziert deren eigene Unsicherheit auf uns und bringt uns bei uns unsicher zu fühlen und Angst zu haben. Und dann beginnen wir unsere eigene Großartigkeit zu verleugnen und Stück für Stück zu verlieren. Diese Gefühle und Gedanken waren jedoch niemals unsere eigenen und entsprachen sicher auch nicht der göttlichen Wahrheit. Und sicher ist heute auch kein Funke Wahrheit an ihnen.

Wir sind also alle dazu eingeladen, uns an dieses wunderbare Gefühl zurück zu erinnern und unsere Einzigartigkeit wieder zum Vorschein zu bringen. Es gibt nichts aber auch gar nichts, was dagegensprechen könnte.  Wenn du beginnst das Leben zu lieben, es als Spielwiese eines Kindes zu sehen und selbst deine Wahrnehmung zu ändern, wird sich dein Selbstwert und dein Selbstvertrauen automatisch zum positiven entwickeln. Wie man das ganz einfach wieder lernen kann zeige ich dir hier.

 

 

 

NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Neuigkeiten und Inspirationen.

Jetzt anmelden

MEIN ANGEBOT FÜR DICH

Coaching & Einzelsitzungen

Seminare Events vor Ort
Young Living Inspirationsabende

Inspirationen

KONTAKT

Verena Kaupp
Im Winkel 12 A
38110 Braunschweig

☎ +49 17640733064
mail@verenakaupp.com

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.